Mi 25.4.18 // 20 Uhr // Saal
Foyer-Bar ab 19 Uhr
Natur in der Literatur

5 Jahre Naturkunden

Ein Abend mit Judith Schalansky, Cord Riechelmann, Jutta Person & Josef H. Reichholf

Der Name der Reihe »Naturkunden« des Verlags Matthes & Seitz ist Programm: Hier erscheinen Bücher, die von der Natur erzählen, von Tieren und Pflanzen, von Pilzen und Menschen, von Landschaften, Steinen und Himmelskörpern, von belebter und unbelebter, fremder und vertrauter Natur. Hier wird keine bloße Wissenschaft betrieben, sondern die leidenschaftliche Erforschung der Welt: kundig, anschaulich und im Bewusstsein, dass sie dabei vor allem vom Menschen erzählt und von seinem Blick auf eine Natur, die ihn selbst mit einschließt.

Seit fünf Jahren erscheinen die Bücher dieser Reihe und jedes einzelne formuliert eine eigene Kunde von der Natur. Von Judith Schalansky mitherausgegeben sind die so gestaltet, wie die Natur ihrer Gegenstände es fordert: bebildert, in historischen Formaten gebunden, fadengeheftet und mit Frontispiz sowie farbigem Kopfschnitt versehen.
Judith Schalansky hat zum Jubiläum drei Autor*innen der Kult-Reihe eingeladen: den Philosophen und Biologen Cord Riechelmann, die Kulturwissenschaftlerin Jutta Person und den Zoologen und Evolutionsbiologen Josef H. Reichholf.