Sonntag, 25.1.1998, 00.00 Uhr, Saal

Echo zwischen Tod und Leben. Betrachtungen zum Verhältnis von Figur und Modell in Thomas Manns Doktor Faustus

Vortrag von Frido Mann

Frido Mann, Thomas Manns Enkel und lebendes bzw. überlebendes Modell für den Roman als Vierjähriger auf grauenvolle Weise umgekommenen Nepomuk Schneidewein, genannt "Echo", berichtet über die Voraussetzungen, die möglichen Motive, die Implikationen und Folgen dieses literarischen Vorgangs auch für ihn selbst.

Begleitprogramm zur Ausstellung Und was werden die Deutschen sagen??