Sonntag, 25.10.2009, 20.00 Uhr, Saal

Chinas große Prosa

Yu Hua: »Brüder«

Lesung der deutschen Texte: Stefan Hunstein
Moderation: Frank Sieren
Dolmetscher: Prof. Ulrich Kautz

China, das große Reich der Mitte, ist durch Wirtschaft und Politik, Sport und Bildender Kunst in unserem Alltag präsent. Nun, als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse, schickt es seine Autoren und wir haben die Chance, endlich auch seine Literatur näher kennen zu lernen. Yu Hua hat mit »Brüder« (S. Fischer Verlag, Deutsch von Ulrich Kautz) einen epochalen Roman vorgelegt, der die Geschichte einer Familie von der Kulturrevolution bis heute erzählt. Der Bestseller-Autor, Dokumentarfilmer und China-Korrespondent (Die Zeit) Frank Sieren – laut London Times einer der »führenden deutschen China-Kenner« – moderiert die Begegnung mit diesem großen literarischen Chronisten.

Eine Veranstaltung der Reihe China unterwegs