Donnerstag, 5.7.2012, 19.00 Uhr, Saal

Aufbruch, Ausbruch

Öffentliche Präsentation der Schüler-Schreibwerkstatt

Literarisches Schreiben ist immer auch eine Reise zu sich selbst. Die zwölf ausgewählten Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Schreibwerkstatt. haben sich von den Wechselwinden der Literatur treiben lassen, haben viele Entdeckungen gemacht und werden nun ihre mit Geschichten prall gefüllten Reisekoffer öffnen. Vom Glück und Trug der Ferne handeln die Erzählungen von Eline Buchner, Lara Hampe, Dascha Khandoga, Melanie Miklautsch, Milagros Simon Montalvo, Fabian Riesinger, Luise Roßmüller, Anna Schmelzer, Tobias Schulze, Sophie Stroux, Eva Windhorst und Laura Worsch. 

Leitung: Katharina Eyssen und Fridolin Schley

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus mit freundlicher Unterstützung der Waldemar-Bonsels-Stiftung
Eintritt frei