Dienstag, 15.5.2012, 19.30 Uhr, Juwelier Herbert Mayer (Brienner Straße 7) Ausverkauft

Der Juwelenraub im Grand Hotel

Thorsten Krohn liest Agatha Christie

Sie lebte zeitweise im Hotel, hatte einen Hang zu edlen Pretiosen und verband beides in ihrer berühmten Erzählung »Der Juwelenraub im Grand Hotel«: Agatha Christie. Der Schauspieler Thorsten Krohn, der an der Münchner Schauburg unter anderem als mörderischer Goldschmied Cardillac aus E.T.A. Hoffmanns Novelle »Das Fräulein von Scuderi« zu sehen ist (»Scuderi«, alle Termine unter www.schauburg.net) liest diese und eine unbekanntere aber nicht minder spannende Erzählung aus der Feder der Grand Dame der Kriminalliteratur. Für die entsprechende Kulisse sorgen die exklusiven Räume und die edlen Juwelen und Uhren des Augsburger Traditionsjuweliers Herbert Mayer (www.juwelier-mayer.de), der seit September 2011 ein Geschäft im Brienner Quartier in nächster Nachbarschaft des Literaturhauses eröffnet hat.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus in Kooperation mit Juwelier Herbert Mayer und dem Brienner Quartier
Eintritt: frei (da die Anzahl der Plätze begrenzt ist, reservieren Sie bitte unter der Emailadresse brienner@juwelier-mayer.de)

Eine Veranstaltung der Reihe Quartier-Lesungen