Montag, 22.7.2002, 20.00 Uhr, Kaffeehaus Dukatz

Fremde Heimat Bayern

Lesung zum Geburtstag von Oskar Maria Graf

Wolf Euba liest Ausgrenzungsgeschichten des großen bayerischen Erzählers Oskar Maria Graf Oskar Maria Graf (geb. 22.7.1884) und von Zeitzeugen: Weniger bekannte, aber umso aktuellere Texte erinnern an Darstellungskunst und Urteilskraft des Bäckersohnes vom Starnberger See, den sein Ruf als »Provinzschriftsteller« auch noch posthum heimsucht. Wolf Euba wird begleitet vom Maria Reiter (Akkordeon).