Sonntag, 19.11.2000, 11.00 Uhr, Saal

Globalisierung und Kultur: Baroness Helena A. Kennedy

»Englisch: Eine Sprache für eine Welt?«

Baroness Helena Ann Kennedy ist Vorsitzende des Vorstands des British Council, Kanzler des Brooks College an der University of Oxford und Vorsitzende des internationalen Theater Festivals von London. 1991 wurde sie zur Beraterin der britischen Regierung ernannt und 1997 in den Adelsstand erhoben. Als Regierungsbeauftragte für die nationale Bildungskommission engagiert sie sich in der Fort- und Weiterbildung. Sie ist als Juristin im Straf- und Öffentlichen Recht tätig und hat ein vielbeachtetes Buch über die Frau in der Strafjustiz geschrieben.

Einführung: Lord Weidenfeld

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus, Bertelsmann Buch AG
Eintritt: DM 12.- / 8.-

Eine Veranstaltung der Reihe Bertelsmann-Gespräche