Donnerstag, 27.3.2014, 20.00 Uhr, Saal

funny girl

Lesung mit Anthony McCarten

Azime, 20 Jahre alt, aus kurdischer Familie, wächst in London auf. Ost und West, Islam und Säkularismus, Burka und bauchfrei – Azime lebt in verschiedenen Welten und zwischen beiden knirscht es gewaltig. Erst kommt ihre kurdische Freundin auf mysteriöse Weise ums Leben, kurz darauf fordern Terroranschläge in der U-Bahn Hunderte Opfer. Und Azime weiß, dass sie ihre Stimme erheben muss. Auf ihre Art: Sie schlüpft in eine Burka und tritt als weltweit erste muslimische Komikerin auf.
Es wird ernst in Anthony McCartens neuem Roman (Deutsch von Manfred Allié) – und komisch gleichermaßen. Es liest René Dumont (Residenztheater).
Sprachen: Englisch / Deutsch

Moderation: Kirsten Martins (Bayerischer Rundfunk)
Lesung der deutschen Textpassagen: René Dumont

Veranstalter: Diogenes Verlag, Stiftung Literaturhaus
Büchertisch: Bücher Lentner
Eintritt: Euro 9.- / 7.-