Mittwoch, 22.10.2014, 19.00 Uhr, Seminar (3. OG)

Lesekreis der Freunde

Robert Seethaler: »Ein ganzes Leben«

Heute besprechen wir ein Buch, das schon jetzt, ganz kurz nach seinem Erscheinen, in den Zeitungen und Blogs bejubelt wird: Robert Seethalers Roman »Ein ganzes Leben« (160 Seiten, Hanser Berlin). Es erzählt die Geschichte von Andreas Egger,
der in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts zuerst als Hilfsknecht arbeitet und dann die ersten Bergbahnen baut. Er lebt und arbeitet, liebt und stirbt in seinem Tal. Mehr nicht – aber so schlicht es auch klingen mag: es ist ein großartiges Buch!

Moderation: Susanne Nowak

Eine Reihe exklusiv für die Freunde und Förderer des Literaturhauses München
Anmeldung unter freunde@literaturhaus-muenchen.de oder telefonisch unter 089-29 19 34-28

Eine Veranstaltung der Reihe Freunde lesen!