Donnerstag, 3.3.2016, 20.00 Uhr, Saal Ausverkauft

DISKURS: Philosophie: ›Die schrecklichen Kinder der Neuzeit‹

Ein Abend mit Peter Sloterdijk

Peter Sloterdijk © Sven PaustianImmerfort bestimmen neue Vektoren den Zug ins Kommende, wandeln sich Individuen zu sogenannten »Kindern ihrer Zeit«, Nachkommen »schlagen aus der Art«. Was treibt die Menschheit voran? Entwickelt sie sich vom Niederen zum Höheren? Orientiert sich Fortschritt an Lehren aus der Geschichte? Ist Geschichte als Progression der und in der Freiheit zu begreifen? Das aktuelle Buch von Peter Sloterdijk (Suhrkamp) ist ein Schwarzbuch über kommende Generationen. Es beschreibt die Übergänge zwischen einer zur nächsten Generation und das Gelingen – oder besser das Scheitern – solcher Übergänge, so klug wie unterhaltsam.

Moderation: Manfred Osten

Büchertisch: Rupprecht
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 12.- / 8.-

Eine Veranstaltung der Reihe MitDenken