Dienstag, 14.6.2016, 20.00 Uhr, Foyer (Einlass & Bar ab 19 Uhr)

Sommer-Mix

Texte, Töne & Getränke mit Franziska Gerstenberg, Anna Haifisch & Rasha Khayat

Neue Bücher, junge Stimmen und besondere Formate – das Literaturhaus präsentiert seinen brandaktuellen Sommer-Mix:
Die Leipziger Comic-Künstlerin Anna Haifisch schickt einen dauerhaft von Selbstzweifeln und Schaffenskrisen geplagten Vogel durch die Wirren der Kunstwelt. Irre komisch. Und irre gut (»The Artist«, Reprodukt).
Layla, in Deutschland aufgewachsen, heiratet einen Mann in ihrer alten Heimat Saudi-Arabien. Welten prallen aufeinander in diesem berührenden und klugen Debüt von Rasha Khayat (»Weil wir längst woanders sind«, DuMont). Bei Franziska Gerstenberg sind es die kleinen, fast unbemerkten Bruchstellen, die die Welt ihrer Protagonisten ins Wanken bringen. Ihre Erzählungen sind starke Bilder unserer Zeit (»So lange her, schon gar nicht mehr wahr«, Schöffling & Co.). Wir reden und lesen, hören Lieblingslieder und trinken Lieblingsgetränke – das alles mit Blick über München!

Moderation: Marion Bösker, Karolina Kühn & Alke Wendlandt

Büchertisch: Liebig Buchhandlung
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 10.- / 5.-

Eine Veranstaltung der Reihe Mix