Dienstag, 28.6.2016, 20.00 Uhr, Salvatorplatz (hinter dem Haus, Einlass & Bewirtung ab 18.30 Uhr) Ausverkauft

Worte kitzeln empfindlicher, als es die Finger je vermögen

Ein Fest für und mit Rafik Schami zum 70sten Geburtstag

Rafik Schami, der große orientalische Erzähler unter den deutschsprachigen Autoren, feiert seinen 70sten Geburtstag im Literaturhaus München. 1946 in Damaskus geboren, kam er 1971 nach Deutschland, studierte zunächst Chemie. Doch seine Leidenschaft galt dem geschriebenen und gesprochenen Wort, und so verdanken wir ihm eine Vielzahl zauberhafter Bücher und besonderer Abende. Jeder dieser Abende ist einzigartig, denn Rafik Schami spricht frei, ohne Textbuch, ausgestattet mit einem gewaltigen Schatz an Geschichten und einer unbändigen Lust am Erzählen. Wolfgang Niess, Redakteur im SWR Fernsehen, wird mit Rafik Schami über sein Leben und Schreiben sprechen, bevor dieser auf unserer Bühne erneut zum Geschichtenerzähler wird. Dazu hören wir arabische Klänge von Roman Bunka an der Oud.

Und bei kalten Getränken und syrisch inspirierten Speisen von der Brasserie »OskarMaria« feiern die Rafik-Schami-Verlage Hanser und dtv im Literaturhaus ein Fest der Worte und Geschichten.

Moderation: Wolfgang Niess
Musik: Roman Bunka (Oud)

Büchertisch: Buchhandlung Lentner
Veranstalter: Hanser Verlag, dtv, Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 12.- / 8.- (Speisen und Getränke extra)