Donnerstag, 18.3.2004, 00.00 Uhr, Saal Ausverkauft

ZEIT Forum Politik: Orient-Gespräche

Weltmacht im Treibsand: Peter Scholl-Latour im Gespräch mit Michael Thumann (DIE ZEIT)

In seinem neuen Buch »Weltmacht im Treibsand. Bush gegen die Ayatollahs« zieht Peter Scholl-Latour eine Bilanz des Antiterror-Kriegs. Nicht nur im Irak, im gesamten Nahen Osten entfaltet sich ein historisches Drama, das der Weltmacht USA schneller als erwartet ihre Grenzen aufzeigt. Aufgrund jüngster Eindrücke in der Konfliktregion und jahrzehntelanger Kenntnis der dort wirkenden politischen und religiösen Kräfte gelingt Scholl-Latour eine überzeugende Analyse dieses Brennpunkts der Weltpolitik.
Die Orient-Gespräche des ZEITForums der Literatur sind eine Reihe von literaturhaeuser.net und DIE ZEIT, mit freundlicher Unterstützung von ARTE.

Eine Veranstaltung der Reihe ZEIT Forum