Sonntag, 9.5.2004, 00.00 Uhr, Bibliothek

Aus spitzem Winkel

Lesung mit Marcel Reif

In »Aus spitzem Winkel« erzählt Marcel Reif mehrere Geschichten zugleich: die Geschichte seiner Familie, einer deutsch-polnischen Mutter und eines jüdischen Vaters aus dem galizischen Lemberg, der den Holocaust überlebte und nie mehr über das, was er gesehen hatte, sprach. Es erzählt die Geschichte einer kleinen Karriere als Fußballer und als Fußballfan des 1. FC Kaiserslautern, die Vater und Sohn verband. Und man erfährt die Etappen seiner rasanten Journalistenkarriere, die bei der Politik im ZDF begann und über »Das aktuelle Sportstudio« in die Olympia- und Fußballstadien der Welt führte, nach dem ZDF für RTL und heute für Premiere. Und es ist die Geschichte eines Berufes, von dem viele träumen: die des Fußballreporters, eines Berufs, den man zu hoher Kunst entwickeln kann, wenn man ein Bewusstsein seines Instrumentariums besitzt, der Sprache.

Moderation: Louis Lewitan