Dienstag, 7.12.2004, 20.00 Uhr, Kaffeehaus Dukatz & Saal Ausverkauft

So eine Bescherung!

Weihnachtslesung mit Doris Dörrie, Christine Grän, Tanja Kinkel, Verena Krebs, Ali Mitgutsch, Maria Peschek und Christian Ude

Schön kann das»Fest der Liebe« sein, aber auch eine Quelle der Melancholie für die Einsamen und ein Garant des Unfriedens für alle Gestressten. Von einer chirurgischen Festtagsüberraschung und polnischer Weihnachtsgans erzählt Doris Dörrie, Christine Grän gerät in die Geschenkefalle, Tanja Kinkel erzählt von einer Flucht aus Ägypten, Verena Krebs bleibt mit weihnachtlichem Besuch im Aufzug stecken, Ali Mitgutsch bekommt einen Bescherungsnachschlag, Maria Peschek will sich partout kein Diät-Kochbuch wünschen, indes Münchens Oberbürgermeister Christian Ude Kitsch und Kult im Umkreis von Ludwig Thomas »Tuften« aufs Korn nimmt.
Weihnachtlich wird es heute abend im ganzen Haus. Die Autoren lesen im Kaffeehaus Dukatz und im Saal. Glühwein, Weihnachtsschmankerl sowie Musik gibt es oben wie unten.

Moderation: Brigitta Rambeck und Reinhard G. Wittmann
Musik: Michaela Dietl, Akkordeon und das Duo »Tango Lyrico« (Mulo Francel, Saxophon & Evelyn Huber, Harfe)