Freitag, 28.4.2017, 11.00 Uhr, Salzburg Ausverkauft

Auf nach Salzburg!

Auf den Spuren von Stefan Zweig, Thomas Bernhard, Peter Handke und anderen

Programbeginn: Freitag, 28.4.2017 (11:00 Uhr, Salzburg)
Programmende: Samstag, 29.4.2017 (mittags/nachmittags, Traunstein)

Die Freunde fahren nach Salzburg & Traunstein!

Wir haben die großartige Gelegenheit, mit Klemens Renoldner (Direktor des Stefan Zweig Centre Salzburg) und Manfred Mittermayer (Leiter des Literaturarchivs Salzburg) zwei Referenten treffen zu dürfen, die dem Literaturhaus München seit langen Jahren verbunden sind. Sie werden uns in ihre jeweiligen Forschungsprojekte und Themenbereiche einführen und Einblicke geben in die vielfältige Literaturgeschichte Salzburgs. Des weiteren besuchen wir am Freitagabend das Literaturhaus Salzburg, lernen Literaturhaus-Chef Tomas Friedmann kennen und bleiben zum Finale seines Festivals "Ukraine literarisch". Am Samstagvormittag werden wir von Willi Schwenkmeier durch Traunstein geführt, immer auf den Spuren von Thomas Bernhard!

Der Freitagmittag steht zur freien Verfügung: Die TeilnehmerInnen der Reise können entweder zur gemeinsamen Mittagsjause "einrücken" - gern reservieren wir einen Tisch - oder aber Sie besuchen je nach Ausdauer und Wissensdurst andere Orte, es bietet sich z.B. das Trakl-Haus an oder auch die Ausstellung über Stefan Zweigs "Schachnovelle" im Salzburg Museum (die in Teilen bereits im Literaturhaus München gezeigt wurde, Informationen zur Salzburger Schau finden Sie hier: www.salzburgmuseum.at), Informationen zu den Orten und den Öffnungszeiten geben wir gern!

Anreise und Unterbringung sind auf vielfachen Wunsch (und aufgrund der sehr unterschiedlichen Wünsche...) individuell zu buchen, gern geben wir Hotels-Tipps. Die Reise mit der Bahn bietet sich an, hier gibt es sehr günstige Spartarife. Auf Wunsch können wir eine Email-Liste erstellen und herumschicken, so dass Sie untereinander Fahrgemeinschaften bilden können.

Die genauen Anfangszeiten der einzelnen Programmpunkte werden noch an die TeilnehmerInnen kommuniziert, es geht los am Freitagvormittag um 11 Uhr, hier geben wir noch den ganz genauen Treffpunkt bekannt. Die Programmkosten belaufen sich auf ca. 40.- Euro pro Person, der Preis kann noch je nach genauer Anzahl der TeilnehmerInnen leicht variieren (wir haben uns bemüht, günstigere Gruppentarife auszuhandeln). Bitte beachten Sie, dass die Kosten für An- und Abreise, Unterbringung und Verpflegung nicht im Programmpreis enthalten sind.

Eine Reise exklusiv für die Freunde und Förderer des Literaturhauses München
Anmeldung unter freunde@literaturhaus-muenchen.de
oder telefonisch unter 089-29 19 34-28

Eine Veranstaltung der Reihe Freunde reisen!