Dienstag, 24.7.2018, 19.00 Uhr

Open Circle

Esther Kinsky: »Hain: Geländeroman«

Empfehlung: Gisela Mertel

Sie hat den diesjährigen Preis der Leipziger Buchmesse gewonnen: Esther Kinsky! Ihr »Geländeroman« ist ein Buch der Trauer, der Kontemplation, die Reise, das Gehen und Fahren durch Italien abseits ausgetretener Touristenpfade, ist Bewältigung, Anstrengung, immer wieder auch Innehalten. Wir gehen zusammen mit der Autorin durch stille Ortschaften, über steinige Pfade, an stillen Gewässern. Die poetische Sprache macht diese sehr besondere »Road Novel« zu einem Leseerlebnis - diskutieren Sie zusammen mit Gisela Mertel dieses wunderschöne Erzähl-Experiment, beim letzten Open Circle vor den großen Ferien!

Sie mögen auch eine Diskussion anregen? Ein Titel brennt Ihnen auf der Seele? Ihr Lieblingsbuch wartet darauf, besprochen zu werden? Melden Sie sich immer gern, dann finden wir einen Termin für IHREN Open Circle!

Eine Reihe exklusiv für die Freunde und Förderer des Literaturhauses München
Anmeldung unter freunde@literaturhaus-muenchen.de
oder telefonisch unter 089-29 19 34-28

Eine Veranstaltung der Reihe Freunde lesen!